倍可親

德國前總統在中國生財有道

作者:謝盛友  於 2017-11-5 02:44 發表於 最熱鬧的華人社交網路--貝殼村

通用分類:熱點雜談|已有1評論



德國前總統在中國生財有道

因被指控濫用職權謀取私利而黯然下台的德國前總統伍爾夫,現在成為了非政府組織"全球中小企業聯盟"的主席。其官網介紹,該組織由美國的遊說集團"美中國際合作交流促進會"於2009年聯合二十國集團的100餘個主流商會發起,三個主要辦公室分別位於上海、漢堡以及美國新澤西州。除了由伍爾夫(Christian Wulff)擔任主席,該組織的總顧問由韓國前總統李明博以及法國前總理拉法蘭共同擔任。

拿著每年23萬餘歐元退休金的德國前總統伍爾夫,現在被指在中國忙著走穴。德國媒體指出,儘管伍爾夫自稱"僅以私人身份",但他在中國依然受到國賓般的超規格禮遇。伍爾夫堅稱,除了機票住宿費用,他不從中國活動中收取任何報酬。

媒體報道稱,2016年擔任主席之後,伍爾夫已經四次飛赴中國處理與該組織相關的事務。伍爾夫對強調,"全球中小企業聯盟"只是為其支付機票以及酒店住宿費用;他說,目前中國的公民社會處境愈發艱難,因此他非常注重維護"人際溝通"。

媒體透露,全球中小企業聯盟的主要服務對象是中國企業,為後者提供協助。該組織還曾經舉辦過為中國"一帶一路"規劃進行宣講的論壇活動,並且在剛剛過去的9月舉辦了"中國中小企業全球發展論壇"。

一家名為"中國演講人"的中介機構(China Speaker Bureau)不久前在社交媒體上做廣告,並以德國前總統伍爾夫作為噱頭。《經濟周刊》駐華記者則化身客戶向該中介進行詢價,後者很快作出了回復:4.5萬至6.5萬歐元,外加機票以及住宿費用。

Aktualisiert am Freitag, 03.11.2017, 11:49

Ex-Bundespräsident Christian Wulff hat in China eine neue Aufgabe gefunden – als Chef der Nichtregierungsorganisation Global Alliance of SMEs (Gasme).

Diese wurde 2009 von der Lobbyorganisation US-China Exchange Association in den USA gegründet. Sie setzt sich offiziell für mittelständische Unternehmen weltweit ein. Wie die „Wirtschaftswoche「 berichtet, betreibt die Organisation aber vor allem Wirtschaftsförderung für chinesische Firmen.

Wulff war seit vorigem Jahr bereits mehrere Mal für die Organisation in China. Dafür erhielt er, betont Wulff auf Anfrage, lediglich anfallende Kosten wie Flug oder Übernachtung erstattet. Die „Stärkung der Zivilgesellschaft「 sei in China „schwieriger geworden「, also setze er auf die Pflege „zwischenmenschlicher Kontakte und Austausch「. Wulff ist in China als Privatmann unterwegs, seine Auftritte sind nicht mit der Bundesregierung abgestimmt.

Rede-Agentur macht unerlaubt Werbung mit Wulff

Das Redner-Vermittlungsbüro China Speakers Bureau hatte versucht, von Wulffs-China-Engagement zu profitieren: Im Internet wurde seiner Person geworben – ohne Absprache mit dem Büro des Ex-Bundespräsidenten.

Unter einem Foto von Wulff und einer ausführlichen Biografie des ehemaligen Bundespräsidenten hatte die Firma – die zum London Speakers Bureau gehört und Niederlassungen in den USA, China und Katar unterhält – die Organisation eines Auftritts von Wulff in China angeboten. Als die „Wirtschaftswoche「 eine entsprechende Anfrage an die Firma richtete, antwortete ein Mitarbeiter binnen weniger Stunden, gerne einen Auftritt mit „Christian「 zu arrangieren. Kostenpunkt: 45.000 bis 65.000 Euro, plus Hotel und Flug.

Das Büro von Herrn Wulff stellt gegenüber FOCUS Online klar: „Es gibt kein Vertragsverhältnis zu dieser Redneragentur. Es wurde und wird keine Rede Wulffs von diesem Büro in China organisiert. Und, da es sich bei Gasme um ein Ehrenamt handelt, erhält er keine Vergütung für seine Auftritte.「


高興

感動

同情

搞笑

難過

拍磚

支持

鮮花

發表評論 評論 (1 個評論)

回復 shensburg 2017-11-5 22:36
美國僑領搞得鬼。其中北美清華校友會姓王的應該也有其中一份子

facelist doodle 塗鴉板

您需要登錄后才可以評論 登錄 | 註冊

關於本站 | 隱私權政策 | 免責條款 | 版權聲明 | 聯絡我們

Copyright © 2001-2013 海外華人中文門戶:倍可親 (http://big5.backchina.com) All Rights Reserved.

程序系統基於 Discuz! X3.1 商業版 優化 Discuz! © 2001-2013 Comsenz Inc.

本站時間採用京港台時間 GMT+8, 2019-10-19 16:02

返回頂部