倍可親

我如何德意志 (中德雙語)

作者:謝盛友  於 2021-3-8 05:09 發表於 最熱鬧的華人社交網路--貝殼村

通用分類:流水日記

謝盛友:我如何德意志 (中德雙語)

2016年母校中山大學派人來採訪我,我說:「我的血管里既流淌著孔子的血液,也流淌著耶穌的血液。《聖經》的十誡和「修身齊家治國平天下」始終是我為人、為文、為官的標杆。」

謝盛友很崇拜晏陽初(1893年10月26日-1990年1月17日),幼年時中華傳統經典教育和日後的教會教育以及美國的民主教育對晏陽初思想的形成和發展產生了巨大的影響,晏陽初本人曾經提到,「三C」:孔夫子(Confucius)、基督(Christ)和苦力(Coolies),影響了他的一生。「三C」同樣影響我的人生。

作為中國人基督徒,對於我來說更重要的是,把聖經中所啟示的以心靈和誠實來愛主愛人的真理與中國傳統文化結合起來,特別是孔子所提倡的「仁者愛人」和王陽明所提倡的「心學」更是中國文化的精髓,這樣,我在文化上不至於成為無根的人。

融入德國不是容易的事情,我們是儒生儒商,儒家文化對德國「距離產生美」,而且「天高皇帝遠」,對德國人沒有任何威脅。從嚴格意義上來講,儒教不是宗教。儒家不是要讓人們信某個神,而是要讓人們生活在一種健全的狀態中,成為君子,成為真正的人。傳統上,儒家並無一個嚴格意義上的一神教教會組織,如基督教會。它沒有在一般社會治理體系之外,另行建立一個自足的信仰體系,因為儒家沒有排他性的神。

中國人在德國基本上是「融而不入」,為什麼這麼說呢?因為,德國社會容納了我們這些中國人,改變國籍或沒改變國籍的,在德國生活,就是被德國社會容納,但是,我們並沒有真正進入德國社會。

如上所述,中國人與德國人之間因為沒有宗教的衝突,所以在德華人基本可以相安無事地和平共處。但是,要真正融入德國社會,並非容易。首先,你的德文要好,會說會寫,通過閱讀而逐漸了解德國文化,尤其是你居住城市的當地文化,當然你必須持「既來之則安之」的態度,認同德國的價值體系和法律制度,這是最基本的前提條件。

同時,作為一個中國人,對自己傳統的中國文化,最起碼要保持自信,有時要具備一定程度的優越感。哪怕你已經入籍德國,加入德國人的基督教會,你這「黑頭髮黑眼睛黃皮膚」,德國人永遠視你為中國人,不會因為你擁有德國護照,就認為你是德國人。如果你把傳統中國文化也丟掉了(其實,是中國人,你就無法丟掉),德國人就更看不起你了,這時,你就成為一個真正意義上的流浪者,至少是一個文化漂泊者。諳熟德國文化,在中德文化的比照中,感受差異,回望「自己」,反思「自己」,發現「自己」,定位「自己」。這是融入德國社會的一個必要條件。

中國文化說入鄉隨俗,但到底怎麼才能融入當地?你德文好,會讀歌德席勒,即便後來入了籍當了議員,你還是外國人。班貝格當地人很保守,內心看不起你,但好在他們表面上還是很懂禮貌很尊重人。我要融入就要找突破口。在小孩的中小學都有個家長會圈子,你可以為小孩為學校做點事情,很容易被接納。這個圈子很好,家長有不同職業不同黨派,有大小企業家。我們德文好,在一起說小孩的事情就很自然。從學校家長會的圈子裡,我結識了許多朋友,後來也從這裡找到了突破。

 「入國問禁,入鄉隨俗。」要融入德國社會,權利和義務是結合在一起的。有一個安定的環境,讓你經商,賺錢了,也不好好納稅,怎樣融入德國社會?長久下去,你參與和服務德國社會的願望,就越來越降低,最後是麻木做人。

除了盡義務外,融入其實就是奉獻。比如說,當地殘障小孩的讀書問題、養老院問題、本地的公益性團體和體育俱樂部,你參與多少,奉獻多少。參與和奉獻,又是懷著什麼目的和心態,這些都是融入德國社會的「雞毛蒜皮」細節。

融入德國社會,不僅僅是你有能力跟德國人一起讀小說,寫散文,最根本的是,進入他們的啤酒館,你能找到「家鄉茶館」的感覺,看來,我們這第一代移民,沒有能力做到。但是我們要努力,不然從政猶如「摸石頭過河」,有時侯看不清石頭,看不清,也許水太深,也許水太渾濁,如果不努力,也許連河都找不到。

班貝格市有18個區,每個區至少有一個教堂,一定有一個公民協會,公民協會就是代表區內居民的利益,或者為居民排憂解難,或者代表居民與市政府談判,我是18個公民協會的會員,為居民謀福利。

選擇加入什麼黨派,當時也有考慮。自民黨,基社盟或者社民黨,我看他們的黨章政策,畫了3個圈,發現還是基社盟的理念符合我的想法多一些。我開始還有顧慮,一個很保守的黨派會不會接納一個外國人?當時議會有朋友介紹我進去,問我你是想做一般的黨員還是想競選黨委會委員。我說,入黨就是要做事情的,所以2013年開黨委會的時候,我去做自我介紹,反響很好,得票最多。地區黨主席赫爾穆特是個牛津大學的博士,他認同我的理念,又覺得我善於推銷自己。他後來問我要不要競選市議員。

我沒有立即應允下來,而是說要等到5月份才能給答覆。那年5月班貝格舉辦一場馬拉松比賽,我為了測試自己在班貝格的知名度,決定去跑一圈。我當時一跑,沿途很多人跟我招手。當時心裡不禁想,一個小小的快餐店,可能班貝格50%的居民都來吃過,還有,18個公民協會的會員,平時開會或舉辦活動,大家相互認識的不少。於是我就告訴黨里,要選,並且預計自己會得到很多票。

外界普遍認為基社盟是較為排外的黨派。謝盛友競選市議員並取得理想的結果,會是基社盟回擊外界的一個有力舉動。2014年,當時班貝格共有9個黨派,每個黨派有44個候選人,謝盛友以班貝格最高票數當選市議員。當時全德國的媒體都報道,飛機場地鐵屏幕都是那句宣傳語,Ente gut,alles gut!德語諺語ende gut, alles gut 結果好,什麼都好。弗蘭肯地區人,t和d發音是分不清的,這個競選口號讓人們同我的身份(報人兼餐館老闆)結合起來。

真正融入很難。即使現在,我跟他們談論政治時會有共同話題,坐在一起閑聊還是很難聊到一起去。聊中國的東西他們不會感興趣,聊德國的東西我們知道的又不多。所以我拚命地學和寫班貝格的東西,我出版了三本德文書籍,介紹班貝格歷史和班貝格秘密。多學一點,和德國人在一起時至少可以吹牛。人在一起聊天,其實很多內容都是廢話,但沒有廢話講就很難和他們融入到一起去。

Ich bin fränkischer Chinese, mein Sohn ist chinesischer Franke, meine Enkelkinder sind fränkische Franken.

我把自己定義為「法蘭肯的中國人」,把其兒子定義為「有中國背景的法蘭肯人」,把其孫子稱為「具有法蘭肯背景的法蘭肯人」——真正融入德國社會需要三代人。

Wie deutsch ich bin

Von You Xie

Johann Wolfgang von Goethe sagte: „Mit dem Wissen wächst der Zweifel.「 [1]

Ich sitze mit meinen schwarzen Haaren im Bamberger Stadtrat. Vom Hegelsaal aus schaue ich durch das Fenster nach draußen. Die Sonne scheint. In der Konzert- und Kongresshalle findet gerade die Sondervollsitzung „Bahnausbau「 statt. Die vollständigen Unterlagen als PDF stehen in der Allris-App, man liest, spricht, diskutiert, argumentiert, natürlich auf Deutsch. Plötzlich fällt mir etwas ein und frage ich mich: „Wie deutsch bin ich?「

Als ich Germanistik in Bamberg studierte, kamen mir deutsche Studienkollegen fremd vor. China war meine Heimat, weil ich da wie die Mehrheit der Bevölkerung aussah. Die Hautfarbe wird so sehr betont, dass Deutsche mit der Annahme aufgewachsen sind, dass das Deutschsein und asiatische, afrikanische oder arabische Gesichtszüge nicht zusammengehören. Meine biologischen Eltern waren chinesisch. Das sieht man auf den ersten Blick. Sie dachten chinesisch, sie zählten und rechneten chinesisch und ihre Werte waren konservativ-chinesisch. Ja, ich habe chinesische Erzeuger, die mir mein Aussehen verliehen haben.

Wie gut kenne ich meine Bamberger?

不患人之不己知,患不知人也。Konfuzius: „Nicht kümmere ich mich, dass die Menschen mich nicht kennen. Ich kümmere mich, dass ich die Menschen nicht kenne.「 [2]

Ich kann nicht sagen, dass alle in Bamberg lebenden Bamberger Musterbamberger sind. Deutschsein oder Bambergsein ist für mich in erster Linie eine Geisteshaltung, eine Gemütsverfassung. Die alte Bischofsstadt an der Regnitz in einzigartiger Weise des Typs der frühmittelalterlichen Grundstruktur, die Auseinandersetzung mit der Hexenverfolgung, aber auch die Vielfalt der europäischen Kunst. So mag man sich auf den sieben Hügeln der 1000-jährigen Stadt in einem neuen Rom glauben, in den Skulpturen des Domes die französische Kathedralplastik wiederfinden, mit Blick auf die Fischersiedlung entlang der Regnitz von Venedig träumen, oder an den barocken Fassaden alter Bürgerbauten und Stadtpalais die Baukunst Böhmens und Italiens nacherleben. Bamberg ist ein Stadtensemble höchster Rarität, das sich immer wieder neu entdecken lässt. Als Besonderheit der Bamberger Bierkultur darf bis heute der Trinkgenuss „auf den Kellern「 gelten. Weinkultur kann man  aber auch auf andere Art erleben. So wird altes Brauchtum z.B. in der Urbani-Prozession tradiert. Und Storath Pralinen gelten als die leckersten Pralinen Bambergs.

Ist Herkunft gleich Heimat gleich Identität? Darüber kann man debattieren. Der Begriff Heimat in vielerlei Hinsicht relevanter als jemals zuvor: Viele Menschen, nach dem Krieg aus ihrem Land vertrieben, finden in Bamberg eine neue Heimat. Andere fühlen sich durch Veränderungen, egal ob durch moderne Architektur, digitale Innovation oder anders aussehende Menschen, verunsichert und hängen an einem nostalgischen Konzept von Heimat. Ich empfinde zu der Stadt Bamberg, in der ich lebe eine emotionale Verbundenheit, die über die Bindung zu den Menschen, die in ihr leben, hinausgeht. Bamberg ist meine Heimat.

Ich gehe zu Fuß weiter, die Schönheit der Gebäude und dann Sehnsuchtsmomente. Zugleich das Empfinden, dieser Stadt, dieser Zeit entwachsen zu sein, weil ich nicht mehr das damalige Ich bin, weil diese Stadt nicht mehr die Stadt von damals ist, mit ihren Menschen, ihren Beziehungen, ihren Wegen, ihren Gebäuden.

Meine Heimat wandelt sich ununterbrochen, vielleicht ist das einzig Beständige, dass es Orte und Begegnungen sind, die mir nicht allein nützen, sondern in denen immer wieder von Neuem Vertrauen und Vertrautheit möglich wird.

Ich stellte fest, dass ich an der Sun-Yat-sen-Universität durchs Sprechen auf Deutsch den Übersetzungsprozess im Kopf überwunden hatte. Das heißt, dass ich meine Gedanken nicht mehr vom Chinesischen ins Deutsche übertragen musste, bevor ich den Mund aufmachte. Ich sprach nicht mehr wie jemand, der ständig auf der Suche nach einem passenden Wort war, sondern eher wie jemand, bei dem die Wörter in Reih und Glied stehen und sich je nach Bedarf von alleine formieren.

Deutschland ist in der Hinsicht von Musik und Philosophie nach meiner Auffassung das stärkste Land der Welt. Es sind große Persönlichkeiten wie Beethoven und Mozart, Kant und Weber oder Goethe und Schiller. Je mehr ich lerne, desto unruhiger werde ich.

Was sagte Goethe noch mal? Johann Wolfgang von Goethe: „Zuwachs an Kenntnis ist Zuwachs an Unruhe.「 [3]

Quellenangabe:

[1] Goethe, Maximen und Reflexionen. Aphorismen und Aufzeichnungen. Nach den Handschriften des Goethe- und Schiller-Archivs hg. von Max Hecker, 1907. Aus Kunst und Altertum, 5. Bandes 3. Heft, 1826. Einzelnes

[2] Kungfutse: Lun Yu. Gespräche. Düsseldorf/Köln 1975, S. 41-42.

[3]Goethe, J. W., Autobiographisches. Aus meinem Leben. Dichtung und Wahrheit, 1808–1831, 2. Teil, 8. Buch

 

謝盛友(You Xie)1958年出生於海南島文昌縣湖山鄉茶園村,中德雙語專欄作家,CSU(基督教社會聯盟)市議員。


高興

感動

同情

搞笑

難過

拍磚
2

支持

鮮花

剛表態過的朋友 (2 人)

評論 (0 個評論)

facelist doodle 塗鴉板

您需要登錄后才可以評論 登錄 | 註冊

關於本站 | 隱私權政策 | 免責條款 | 版權聲明 | 聯絡我們

Copyright © 2001-2013 海外華人中文門戶:倍可親 (http://big5.backchina.com) All Rights Reserved.

程序系統基於 Discuz! X3.1 商業版 優化 Discuz! © 2001-2013 Comsenz Inc.

本站時間採用京港台時間 GMT+8, 2024-2-20 20:59

返回頂部